einzigartige lautsprechern, design lautsprechern, bild lautsprechern, akustische möbel

Verwendete Materialien

Die traditionellen Lautsprecherhersteller haben in Bezug auf verwendete Materialien eine stark begrenzte Auswahl. Die BIZSÓK-Manufaktur bricht mit alten Gewohnheiten und verwendet bei der Erstellung der Lautsprecher auch eine Reihe ungewöhnlicher Materialien.

Bestimmte Strukturen und Texturen von Materialien werden häufig mit bestimmten Formen assoziiert. Wenn wir aber mit diesen Klischees aufräumen, können wir interessante Effekte erreichen.

"Beton zum Beispiel als schweres, massives und starres Material wirkt oft fremd in manchen Installationen, doch kombiniert mit weichen, feinen Materialien kann eine echte Harmonie erreicht werden."

Der edle Fassadenputz ist im Innenraum nicht mehr ungewöhnlich, er ist sogar in unserem Angebot an den Lautsprecheroberflächen zu finden. Eine weitere spannende Lösung für die Befestigung der Frontplatte ist die Versenkung des Lautsprechers in einen Granitblock. Die hinter dem opalen Plexiglas kaschierten Farbfotos verwandeln die Lautsprecher in echte Individualobjekte.

"Die Zahl der Variationen ist endlos: Messerfurnier, handbemalte Textilien, gebranntes Leder, oberflächenbearbeitetes Glas, Plexi, Metalloberflächen, Gießharz, Rattan, Bambus, handgeschöpftes Papier sind nur einige Beispiele. Die Auswahl der Materialien wird kontinuierlich erweitert und wir experimentieren ständig mit neuen Lösungen."