Der Designprozess

einzigartige lautsprechern, design lautsprechern, bild lautsprechern, akustische möbelDer Lautsprecher-Designprozess unserer Manufaktur unterscheidet sich radikal von dem Prozess, in dem herkömmliche Lautsprecherboxen produziert werden.

Nach der üblichen Vorgehensweise bieten die Hersteller eine vorprogrammierte, sich zwischen relativ engen Grenzen bewegende Formenwelt und Materialauswahl. Die Anpassung der Modelle an das Interieur kann mit Massenware selbstverständlich nicht erreicht werden, aber dieser Wunsch kommt auch bei Individualprodukten bis jetzt eher selten zum Vorschein.

"Beim Design unserer Lautsprecher stehen Lebensstil und -umfeld unserer Kunden im Vordergrund."

Der Prozess beginnt mit einer Bedarfsanalyse: Wie ist die Form und Größe des Raumes? Welche sind die Musikhörgewohnheiten der Kunden?

einzigartige lautsprechern, design lautsprechern, bild lautsprechern, akustische möbelWie ist die Farbenwelt des Interieurs? Welche Materialien finden sich im Raum? Wie ist die Formenwelt im Raum, in dem der Lautsprecher geplant ist? Aufgrund dieser Fragen werden die Ansprüche der Kunden weitgehend erfüllt und im Anschluss mit aktiver Kundenbeteiligung die Lautsprecher konzipiert und entworfen. Dieses Verfahren hat das gleiche Verhältnis zu Serienprodukten wie die Planung eines Traumhauses zu einer Standard-Wohnung.

"Die Ermittlung der Ansprüche und Möglichkeiten fängt mit einer persönlichen Beratung an. Der Bau der Lautsprecher bedeutet dann in jedem Fall einen individuellen Entwicklungsprozess."

In unserer Werkstatt laufen verschiedene Prozesse parallel und miteinander koordiniert: Design, Engineering und akustische Messungen. Im Entwicklungsprozess planen wir zuerst mit Hilfe einer CAD-Software die 3D-Visualisierung der Lautsprecher und führen mehrere akustische Simulationen durch.

"Aufgrund der Ergebnisse bauen wir die Prototypen, mit denen wir Hunderte von akustischen Messungen durchführen bzw. Musikhörtests machen. Nach ca. 100-150 Teststunden ist der Lautsprecher fertig."